Projektübersicht

Mit Start des Videos werden hierzu notwendige Daten an YouTube und Google gesendet. Details stehen in unserer Datenschutzerklärung.

Im September 2016 besuchten wir unser Partnertierheim in Ungarn. Wir sahen, dass noch viele Zwinger völlig marode und verrostet sind. Die Nasen der Tiere sind teils aufgeschabt und die Zwinger, für die immer größer werdende Anzahl der aufzunehmenden Hunde, viel zu klein. Gern würden wir mit IHRER Unterstützung helfen, das Lebensumfeld der Tiere sicherer zu gestalten. Die Kosten der Zwingersanierung betragen ca. 4.500 €. Wir freuen uns sehr, wenn SIE uns dabei unterstützen, den Hunden zu helfen.

Kategorie: Solingen
Stichworte: Tierheim, Tierschutz, Ungarn, Fellfreunde, Hunde
Finanzierungs­zeitraum: 01.12.2016 16:05 Uhr - 01.03.2017 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Ende 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Zwinger in unserem Partnertierheim in Gyula/Ungarn sind völlig marode und verrostet. Dies führt immer wieder zu Verletzungen an den Schnauzen und Pfoten der Hunde. Daher müssen die Gittermatten und Gittertore dringend ausgetauscht und zudem neue Zwinger geschaffen werden, da die Anzahl der ausgesetzten Hunde leider stetig ansteigt.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es, den Tieren im Tierheim ein besseres und vor allem sicheres Umfeld zu schaffen, um so Verletzungen zu vermeiden, die durch die maroden Zäune immer wieder entstehen und behandelt werden müssen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Durch die Unterstützung dieses Projektes, haben wir die Möglichkeit, unsere ungarischen Partner und unsere Schützlinge zu unterstützen. Nur mit Hilfe können wir es schaffen, die Zwinger zu sanieren und neue Zwinger zu bauen. Nur so können die Hunde ohne Verletzungsgefahren auf ein neues Zuhause warten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird das Geld 1:1 an das von uns betreute Tierheim in Gyula überwiesen und die Zwingersanierung und die Erweiterung damit unterstützt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Tierschutzverein Fellfreunde e.V. steht zu 100 % hinter diesem wichtigen Projekt. Unser Ziel ist es, die Lebensumstände der Tiere zu verbessern. Das Tierheim ist privat geführt und erhält keinerlei anderweitige Unterstützung.