Projektübersicht

Immer weniger Kinder können schwimmen, heißt es in den Medien. Wir möchten das ändern! Mit Ihrer Hilfe möchten wir unseren diesjährigen Vorschulkindern einen Schwimmkurs mit gelernten Schwimmkräften ermöglichen, so dass sie mit Eintritt in die Grundschule im Sommer 2017 bereits das Schwimmabzeichen "Seepferdchen" erlangt haben, also schwimmen können.

Kategorie: Remscheid
Stichworte: Schwimmen, Schwimmkurs, Seepferdchen, Vorschulkinder, Kita Walkürenstr.
Finanzierungs­zeitraum: 29.09.2016 17:07 Uhr - 29.12.2016 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Im vergangen Jahr hatten unsere Vorschulkinder (jetzigen Erstklässler) bereits das Glück mit Hilfe einer großzügigen Spende und in Kooperation mit dem Remscheider Schwimmverein einem Schwimmkurs zur Wassergewöhnung zu erhalten. Der Kurs à 10 Einheiten wurde von erfahrenen Schwimmtrainern im Sportbad am Park am Remscheider Schützenplatz durchgeführt. Zwei Erzieherinnen unserer Kita wurden hierfür vom Vorstand der Kita freigestellt und haben die Kinder im Wasser begleitet. Alle 16 Vorschulkinder erlangten noch vor Schulbeginn das Schwimmabzeichen "Seepferdchen". In diesem Jahr haben wir in unserem Kindergartenjahr 17 Vorschulkinder die ebenfalls in den Vorzug eines Schwimmkurses kommen sollen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unsere Vorschulkinder hatten so viel Spaß, dass es kein Wunder ist, dass alle Kinder mittlerweile das Schwimmabzeichen "Seepferdchen" erlangt haben. Dieses Ergebnis ist so überzeugend, dass die Kita Walkürenstr. auch im kommenden Frühjahr 2017, in Kooperation mit dem Remscheider Schwimmverein, unseren diesjährigen Vorschulkindern einen Schwimmkurs ermöglichen möchte.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

In der heutigen Zeit ist es sehr schwer Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren. Die Kindergärten von früher mit Halbtagesplätzen sind nun Kindertagesstätten mit einer Betreuung von bis zu 40 Stunden pro Woche geworden. In seltenen Fällen kann ein Elternteil zu Hause bleiben und sich um grundlegende Erziehungsthemen kümmern, wie das Schwimmen.

Als anerkannter Bewegungskindergarten NRW weiß die Kita Walkürenstr. um die Zusammenhänge zwischen körperlicher und geistiger Entwicklung bei Kindern. Durch das Angebot zur Wassergewöhnung kann sie den Kindern ein weiteres Element anbieten, um ihre ganzheitliche Entwicklung noch intensiver zu fördern. Gleichzeitig unterstützt sie somit das Zusammenspiel zwischen der Einrichtung und den Familien. Das Angebot kann durchgeführt werden, wenn wir - auch Dank Ihrer Unterstützung - 2.000,- Euro zusammen bekommen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden unsere diesjährigen Vorschulkinder im Frühjahr 2017 einen Schwimmkurs à 10 Einheiten im Sportbad am Park am Remscheider Stadtpark mit erfahrenen Schwimmtrainern erhalten. Begleitet werden Sie von einer Erzieherin, die hierfür vom Vorstand der Kita freigestellt wird. Das Ganze wird erneut in Kooperation mit dem Remscheider Schwimmverein durchgeführt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die Elterninitiative Kraftstation e. V. , die Erzieherinnen und Eltern der Kita Walkürenstraße.